102: Erhobene Zeigefinger, Kritiken und Masturbation – Im Interview mit Diana zur Löwen

Heute habe ich Diana zur Löwen zu Gast. Sie ist unter anderem die Gründerin von Melationship.de. Ein Thema, das uns offensichtlich verbindet, ist die Beziehung zum eigenen Selbst.

Wie kann ich mit Kritik umgehen, wenn diese aus vielen Richtungen kommt? Wie gehe ich mit erhobenen Zeigefingern um und warum ist Masturbation so wichtig?
Diana und ich haben ein schönes Gespräch über die unterschiedlichsten Themen geführt. Diese Podcastfolge ist so bunt, wie die Beziehung zu Dir es auch ist. 
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Hören!
Wenn Dir die Folge gefallen hat, dann teile sie unglaublich gern mit Deinen Lieblingsmenschen und wenn Du bei iTunes hörst, dann tu mir den Gefallen und hinterlasse eine positive Bewertung. Damit würdest Du mir sehr helfen! 
Wenn Du mehr über meine Arbeit wissen möchtest, dann schau gern auf meiner Website vorbei https://ginawahner.com und ansonsten freue ich mich natürlich sehr, wenn Du Dich mit mir auf Instagram verbindest. Dort findest Du mich unter @lifewithgina
Du möchtest mehr über Diana erfahren?
Hier kommst Du zu ihren Instagramkanälen: @dianazurloewen @melationshipde
und zu ihrer Website geht es hier entlang: https://melationship.myshopify.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.